Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum

FinanzieRung deR Tagespflege


Seit Januar 2017 können Versicherte, die in einen Pflege­grad eingruppiert sind, bei dem Besuch einer Tagespflege nochmals 100 % ihres Leistungs­anspruches geltend machen. Hierüber lassen sich – je nach Pflege­grad – ein oder mehrere Tage pro Woche in der Tagespflege finanzieren, ohne dass andere Leistungsansprüche gekürzt werden.

Die Höhe der Pflegesätze in der Tagespflege wird mit den Pflegekassen und den Sozial­hilfe­trägern ausgehandelt und setzt sich aus mehreren Bereichen zusammen:


Pflegegrad Pflegekosten / Tag Erstattung durch Pflegekasse / Monat
Pflegegrad 1 49,14 € 125 € Entlastungsbetrag
Pflegegrad 2 51,63 € 689 €
Pflegegrad 3 54,12 € 1.298 €
Pflegegrad 4 56,61 € 1.612 €
Pflegegrad 5 59,11 € 1.995 €

 

Fahrtkosten (Erstattung durch Pflegekasse)  
Einfache Fahrt im Stadtgebiet Soest 9,50 €
Einfache Fahrt im Stadtgebiet Soest – Rollstuhlfahrer 21,00 €
Einfache Fahrt außerhalb Stadtgebiet Soest 9,50 €
zzgl. je km 1,00 €
Einfache Fahrt außerhalb Stadtgebiet Soest – Rollstuhlfahrer 21,00 €
zzgl. je km 1,50 €

Selbstzahler
Unterkunft / Tag: 10,46 €
Verpflegung / Tag: 8,06 €

Die Kosten für die Bereiche Unterkunft und Verpflegung müssen immer vom Tagespflege-Gast selbst getragen werden, können aber über den Entlastungsbetrag bei den Pflegekassen refinanziert werden.


Wir informieren Sie gerne – natürlich kostenlos und unverbindlich – über Ihre persön­lichen Finanzierungsmöglichkeiten! Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Büro am Westenhellweg 62 oder in unserer Tagespflege, Jakobistraße 63 a. Wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein!